Administrator

  
"Dieser Account wird vom Team betrieben. Bitte versendet keine Privaten Nachrichten an diesen Account, da hier nicht täglich vorbei geschaut wird. Bei Fragen oder Anliegen wendet euch bitte direkt an das Team!"
Dabei seit: 26.11.2022, 14:14

Letzter Besuch: 13.11.2023, 20:49

Spuren hinterlassen: 27


Administrator

  
"Ich bin ein cooler Techniker."
Dabei seit: 08.12.2022, 10:08

Letzter Besuch: 08.10.2023, 19:32

Spuren hinterlassen: 0


Gay Queen

  
"Robin Buckley ist 17 Jahre jung. Sie geht auf die Hawkins High School und ist in der Marching Band und spielt Trompete. Seit diesem Jahr arbeitete sie zudem nebenbei in Scoops Ahoy! in der Starcourt Mall an der Seite von Steve Harrington. Robin ist lesbisch, was bisher aber so gut wie niemand weiß. Ihr Mund spricht oft schneller als ihr Kopf nachkommt und besonders schlimm wird es, wenn sie nervös ist. Sie ist oft sarkastisch und realistisch. Sie sagt oft die Wahrheit, selbst wenn sie unbequem ist. Robin spricht viele verschiedene Sprachen, darunter Spanisch, Italienisch und Französisch. Robin will gerne nur akzeptiert werden und sie ist stets besorgt um ihre Freunde, die ihr sehr viel bedeuten. "
Dabei seit: 12.12.2022, 22:49

Letzter Besuch: 14.05.2024, 12:59

Spuren hinterlassen: 39


Brat King

  
"Billy ist ein ziemliches Arschloch, um es kurz zu halten. Aber wenn man einmal seinen Hintergrund kennt, kann man sein Verhalten vielleicht eher nachvollziehen. Denn sein Vater war früher schon gewalttätig. Damals hatte Billys Mutter noch viel einstecken müssen, doch als diese wegging, musste Billy herhalten. Aufgrund dessen Behandlung, ist der Junge von Natur aus gewalttätig und unberechenbar. Er selbst stellt sich als charmant, unwiderstehlich und den neuen König der Hawkins High dar. Einige seiner Handlungen und Worte haben rassistische Untertöne und von Frauen hält er auch nicht unbedingt viel. Eine Ausnahme ist hier aber Karen Wheeler, mit welcher er bei jeder Gelegenheit gerne flirtet. "
Dabei seit: 14.12.2022, 16:47

Letzter Besuch: Vor 9 Stunden

Spuren hinterlassen: 37


Never tell me the Odds

  
"Dustin Henderson ist ein Überwacher und Beschützer. Er ist schon immer derjenige gewesen, der alles im Blick behält und dafür sorgen will, dass seine Freunde sicher sind. Er war immer das Bindeglied in der Gruppe. Derjenige, der neutral in der Mitte steht und zwischen allen Parteien einen gemeinsamen Kompromiss findet und alles ergänzt. Der 14-jährige ist zudem überaus intelligent und ein guter Stratege, was ihm nicht nur bei den DnD Runden mit seinen Freunden hilft. Er hat ein großes Herz und glaubt immer an das Gute. Zudem hat er einen großen Faible für die Wissenschaft. Aus seiner Freundesgruppe ist er auch oft derjenige, der über ein wenig zu viel Selbstvertrauen verfügt. "
Dabei seit: 02.10.2023, 21:07

Letzter Besuch: 20.11.2023, 21:41

Spuren hinterlassen: 20


Junior Member

  
"Ricky, auch bekannt als „Nummer 3“, ist ein ehemaliges Experiment aus dem Hawkins Lab. Die Fähigkeit, die Emotionen der Menschen so zu manipulieren wie er möchte und sie dazu zu bringen, ihn nach Belieben zu mögen, hatte er schon von klein auf. Wie er diese Fähigkeiten genau bekam, ist nicht bekannt. Es wird vermutet, dass seine Mutter ihm diese vererbt hat, da sie ähnliche Experimente wie Terry Ives durchlebte.

Der Junge selbst ist recht friedlich und könnte keiner Fliege etwas zuleide tun. Sein Beschützerinstinkt ist groß und sehr präsent, da er in seiner Vergangenheit oft mit Jüngeren zu tun hatte. Dafür hat er große Schwierigkeiten, sich in der Gesellschaft einzuordnen, obwohl er nicht sein ganzes Leben im Hawkins Lab verbracht hat. Smalltalk fällt ihm schwer und er kann damit noch nicht ganz umgehen. "
Dabei seit: 07.10.2023, 15:09

Letzter Besuch: Vor 9 Stunden

Spuren hinterlassen: 40


Join me

  
""
Dabei seit: 08.10.2023, 15:38

Letzter Besuch: 08.10.2023, 15:39

Spuren hinterlassen: 0


Junior Member

  
"Nachdem Jamie jahrelang als Nummer 9 im Hawkins Lab ihre Fähigkeiten trainierte und dachte, dort ein Zuhause gefunden zu haben, musste sie feststellen, dass sie und die anderen Jugendlichen belogen und ausgenutzt worden sind. Jamie ist unberechenbar und sobald ihre Gefühle sie übermannen, geraten auch ihre Fähigkeiten außer Kontrolle. Jamie ist willensstark, unglaublich stur und durch ihre Erlebnisse sehr misstrauisch - doch wenn man ihr Vertrauen gewonnen hat, kann man sich definitiv auf sie verlassen. Ihre Zwillingsschwester Marcy ist inzwischen jedoch die Einzige, der sie noch vertraut. Gemeinsam mit ihr versucht die 16-Jährige nun im Wald zu überleben, nachdem sie nun aus der Psychiatrie geflohen ist. "
Dabei seit: 12.11.2023, 19:22

Letzter Besuch: Gestern, 12:20

Spuren hinterlassen: 5


Junior Member

  
"Der Deputy U.S. Marshal Derek Grayson ist ein schrulliger, engagierter Marshall, der seinen Job sehr ernst nimmt. Geboren wurde der Mann im ländlichen Harlan County, Kentucky, verließ diesen Ort aber recht schnell. Weder die Leute, noch seine eigene Familie tat ihm gut. Also verließ er die Stadt und besuchte außerhalb ein College, bevor er zu den U.S. Marshall ging. Sein Vater, Arlo Grayson, brachte ihn dazu. Denn dieser hatte eine kriminelle Vergangenheit und Derek wollte sichergehen, dass er das genaue Gegenteil von seinem Vater wurde. Deswegen entschied sich der Mann für die gute Seite, an welcher er immer noch kämpft.
Dereks Persönlichkeit kommt in seiner herablassenden Sprache sehr deutlich zum Ausdruck, da er nicht um den heißen Brei herumredet. Sein Gesichtsausdruck ist oft finster oder verschmitzt lächelnd. Seine Körpersprache ist fast immer entspannt und von Autorität geprägt, während er bei Bedarf taktische Vorsichtsmaßnahmen einhält. Aufgrund seiner traumatisierenden Kindheit mit seinem Vater wird Derek hauptsächlich von tiefer Wut und Hass gegenüber allem angetrieben, was mit Kriminalität zu tun hat. Sein Grund, sich dem Gesetz anzuschließen, bestand darin, in jeder erdenklichen Weise das genaue Gegenteil seines Vaters zu werden.

Vorlieben
» Alkohol » seine Arbeit » guter Kaffee » schönes Wetter » westliche Kleidung

Abneigungen
» sein Vater ♱ » Kriminalität » Drogen » Respektlosigkeit » Ungerechtigkeit"
Dabei seit: 15.11.2023, 14:38

Letzter Besuch: Vor 8 Stunden

Spuren hinterlassen: 9


Junior Member

  
"Der 43 Jährige Sean McGinnis war eine ganze Zeitlang ein unscheinbarer Mitarbeiter. Arbeitete in den Hawkins Labs mal als Laborassistent und dann wieder mal als Assistent für Presse Angelegenheiten. Solange bis die Hawkins Labs zumindest offiziell verlassen wurden. Als Brenners rechte Hand, ist er einer der wenigen der weiß wo Dr. Brenner sich versteckt und das die Forschungen sicher nicht beendet sind. Zum Schein ist der so unscheinbare ewige Assistent jetzt gut bezahlter Krisen Manger. Er wird von teuren Firmen engagiert um sie aus der Scheiße, in der sie stecken, heraus zu ziehen. Und das beherrscht er wirklich ausgezeichnet - wie sein Bankkonto es verrät."
Dabei seit: 28.02.2024, 09:06

Letzter Besuch: 17.05.2024, 13:35

Spuren hinterlassen: 8


IT ALL FELL DOWN

  
"Peyton ist 18 Jahre jung und lebt seit 1,5 Jahren in Hawkins. Sie geht in die Abschlussklasse der Hawkins High und versucht das versäumte vergangene Jahr nachzuholen, was ihr soweit auch gelingt. Freunde hat sie selbst nach fast zwei Jahren nicht gefunden und zeigt daran auch kein Interesse, schließlich möchte sie dieses Kaff so bald wie möglich wieder hinter sich lassen.
Jungs gegenüber zeigt sie sich eher verhalten und reserviert. Sie war noch nie wirklich verliebt und mehr als eine kleinere Schwärmerei war bisher nicht drin, was ihrem Vater nur recht ist. Peyton ist eine ruhige Persönlichkeit, die oft mit ein paar Büchern unterm Arm durch die Schule, aber auch durch Hawkins streift.
Wenn sie mit jemanden warm geworden ist, zeigt sie sich von ihrer humorvollen Seite. Peyton ist eine sehr herzliche, fürsorgliche und loyale Person, die für ihre Freunde - wenn sie welche hat - alles tun würde.
"
Dabei seit: 01.04.2024, 08:30

Letzter Besuch: 16.05.2024, 12:32

Spuren hinterlassen: 9


Mitglied suchen
Exakte Schreibweise:
Enthält:
 

Nach oben